Wochenrückblick ab Mannschaft 3

3. Bezirksliga St. 4: TTV Hildburghausen 90 III – TSV Mengersgereuth–Hämmern II 7:7

Am Sonntagmorgen gelang mit zwei siegreichen Doppeln ein optimaler Start. Danach lief es in den Einzeln nicht ganz so rund.

Während bei den Kreisstädtern mit Rudi Steinmüller und Marvin Thäringer der Routinier und der Youngster die fleißigsten Punktesammler waren, blieb Kapitän Heiko Bartenstein ohne Einzelerfolg hinter seinen eigenen Erwartungen zurück.

Beste Akteurin des Tages war allerdings Pauline Stammberger vom TSV mit drei Einzelsiegen. Alles in allem war hier zwar aus Sicht des TTV mehr drin, als Trostpflaster bleibt die Tatsache weiter ungeschlagen zu sein. (oli)

TTV HBN III: Ullrich (1,5); Steinmüller (2,5); Bartenstein (0,5); Thäringer (2,5)

4. Mannschaft spielfrei

3. Bezirksliga St. 4: TSV Mengersgereuth–Hämmern II  TTV Hildburghausen 90 8:2

Für die jüngste Mannschaft im Herrenspielbetrieb führte die Reise am Samstag nach Mengersgereuth, wo die Verbandsligareserve wartete. Mit zwei siegreichen Doppeln gelang ein verheißungsvoller Start. Leider gelang es in den Einzeln nicht nachzulegen. Vor allem Dominik Zeise war nach zwei unglücklichen 5–Satzniederlagen am ehesten dem Sieg nahe. Alle drei Nachwuchshoffnungen mussten dagegen Lehrgeld bezahlen.

TTV HBN V: Stubenrauch (0,5); Zeise (0,5); Hinz (0,5); Evers (0,5)

6. Mannschaft: 1. Kreisliga

Für die „Sechste“ des TTV hieß der erste Geger Westhausen II. Lediglich Tim Schilling gelang es hier den Ehrenpunkt zu erspielen, was deutlich macht wie schwer es dieses Jahr werden wird für das Quartet hinter Kapitän Manuel Roß.

7. Mannschaft: 2. Kreisliga

Die siebte Mannschaft hat unterdessen die Tabellenspitze weiter inne. Sowohl gegen Veilsdorf II wie auch Schleusingen IV war man deutlich siegreich und hat mit 8:0 ein makelloses Punktekonto.

8. Mannschaft: 2. Kreisliga

Die achte Mannschaft der Kreisstädter hatte mit Bedheim II ein sehr erfahrene Mannschaft vor der Brust. Neben Claudia Brade und Wiedereinsteiger Andreas Hoffmann sammelten hier mit Ramon Schubarth und Leon Fichtler zwei weitere Nachwuchsspieler Erfahrung im Erwachsenenspielbetrieb und zeigten dies gleich erfolgreich mit jeweils einem Einzelerfolg.

TTV HBN VIII: Brade; Fichtler (1); Schubarth (1); Hoffmann

Kommentar schreiben

Sicherheitscode
Aktualisieren