Erfolgreicher Rückrundenauftakt!

Tischtennis, Verbandsliga West: TTV Hildburghausen 90  – TTSG Lauscha/Steinach  9:2

Am 14. Januar startete auch die erste Mannschaft des TTV in die Rückrunde der Verbandsliga. Die Mannschaft musste auf ihren Spitzenspieler Ferry Schulz krankheitsbedingt verzichten, während die Gäste aus Lauscha ohne ihren Kapitän Lutz Rädlein anreisten, dafür mit Marcel Resch jedoch starken Ersatz im Gepäck hatten. Auf heimischer Seite sprang kurzfristig Oliver Volkmar aus der zweiten Mannschaft ein, um den Hausherren zum Sieg zu verhelfen. 

Schon die Doppel verliefen perfekt. Lediglich Fritz/Volkmar machten es gegen Vital/Neubarth nach einer 2:0-Satzführung noch einmal spannend, blieben jedoch trotzdem nach vier Sätzen erfolgreich.  

In der ersten Einzelrunde wurden im oberen Paarkreuz die Punkte geteilt. Dominik Sorg ließ Mario Bolz kaum eine Chance und siegte klar in drei Sätzen, während am Nebentisch Christian Weiße dem Spitzenspieler aus Lauscha, Daniel Heinz, knapp in vier Sätzen unterlegen war. Die nächsten Aufgaben wurden auf Seiten des TTV souverän gelöst. Mathias Behnke konnte Marius Vital nach vier Sätzen in die Knie zwingen, Julian Truckenbrodt spielte groß auf, ließ Martin Schober nicht den Hauch einer Chance und auch Rainer Fritz blieb gegen Marcel Resch erfolgreich. Erst Thomas Neubarth konnte die Hoffnung für Lauscha wiederherstellen, indem er Oliver Volkmar nach großem Kampf mit 3:1 bezwang. Der Spielstand lautete zur Halbzeit also 7:2 und es lag nun am oberen Paarkreuz, den Sieg in Stein zu meißeln. Im Duell der Spitzenspieler gab Dominik Sorg gegen Daniel Heinz keinen Satz ab und erhöhte auf 8:2. Am Ende war es der Kapitän der Hildburghäuser, der den entscheidenden Punkt machte, denn Christian Weiße blieb gegen Mario Bolz ebenfalls ohne Satzverlust erfolgreich, was den deutlichen 9:2-Erfolg besiegelte.

Die sympathischen Gäste aus Lauscha hätten mit Sicherheit noch den ein oder anderen Punkt verdient, jedoch zeigten sich die Kreisstädter von ihrer besten Seite. Dieses Niveau wollen die Mannen um Christian Weiße weiterhin beibehalten, um vielleicht noch ein Wörtchen bei der Vergabe der oberen Tabellenplätze mitzureden.

TTV HBN: Sorg(2,5), Weiße(1,5), Behnke(1,5), Truckenbrodt(1,5), Fritz(1,5), Volkmar (0,5)

Comments are now closed for this entry

Tischtennis: Spiel mit!

Tischtennis: Spiel mit!

unterstützt gemeinsame Angebote zwischen Vereinen und Schulen. Bis 2015 planen der DTTB und seine Landesverbände über 1000 Kooperationen deutschlandweit zu fördern. Durch die Teilnahme an der Kampagne „Tischtennis: Spiel mit!“ profitieren Vereine und Schulen von zahlreichen Vorteilen.